Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
18. August 2012 6 18 /08 /August /2012 22:00

Sehr spontan haben sich Freitag nachmittag Toni, Babsi und ich zusammengefunden, um einen weiteren Klettersteig auszukundschaften.

BabsDer Südwandband-Kl.steig am Gr. Buchstein befindet sich zur Gänze über 2000m und ist somit der höchstgelegene im ganzen Gesäuse.

comp DSCN6547 Um 17:15 starteten wir von Gstatterboden aus bei Temperaturen um die 30Grad.

Babs0

Zum Glück ging es dann sehr bald im Schatten die unzähligen Serpentinen hinauf ...

Babsl1

... zum Buchsteinhaus, wo wir uns gleich a "Hoiwe" gönnten. Prost !

Abendessen

Toni und ich teilten uns wieder einmal brüderlich unsere Kraut- bzw. Wurst-fleckerl.

RSGR

Die letzten Sonnenstrahlen erreichten die Reichensteingruppe. 

Babugru

Adm. Reichenstein, Sparafeld und Adm. Kaibling im Zoom.

Babsl2

Etwas später ... der Zirbn ... im Zoom

Babsl3

... besonders von Babsi heißbegehrt und deswegen nicht lange herumstehend :D

SüdwandSamstag 18.August:
Die Topo unseres weiteren Weges - dem Klettersteig Südwandband (B)

BSBL

Schaut ja wild aus.
Kurz vor 7 Uhr brachen wir auf, Richtung Einstieg, der auf knapp 2000m Sh. liegt.

118_0293.JPG

Zuvor wurde noch ein Geocache gehoben

babs2

und mit meiner Freundin ge-sms-lt.

KLSWB

Eine Stunde später war es dann so weit.

Babs3

Der Klettersteig gefiel uns allen sehr gut.

comp DSCN6585Einmal musste kurz abgeklettert werden.Babs4

Kein Problem.

1

Auch sonst wars nie sehr anspruchsvoll

comp DSCN6568sondern eher gemütlich und zum genießen :)

118 0349

Nach dem Ausstieg muss wieder etwas nach Westen gewandert werden.

118 0354

Jetzt sind wir 3 hier - auf 2224.

118 0356

Juhuuu !!! :)))

comp DSCN6601

Abstieg

abstieg

Aufgrund des vielen Gerölls gestaltete sich der Abstieg am Normalweg dann fast anspruchsvoller als der Klettersteig.

118 0406

Aber der leckere Mohnschmarrn ließ alle Strapazen schnell wieder nichtig erscheinen :) 

comp_DSCN6617.jpgEine super Tour, die ich (als Genussgeher) allerdings nur als 2-Tages-Tour empfehlen kann.
Vor allem dem tollen und luxuriösen Buchsteinhaus möchte ich wieder einmal einen Besuch abstatten.
Das Essen, die Zimmer und die Sauberkeit dort ist mit keiner anderen Hütte vergleibar und absolut -> TOP !

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare

Berge in spe /

Aw-Bergerl:
- Gunst
- Radingstein    
- Poppenberg
- Gumsenkogel
Wander- u. Bergtouren:    
- Hochplettspitz (1134m)
- Geißstein (1239m)
- Filbling (1307m)
- Kampermauer (1330m)
- Seespitz (1575m)
- Hagler (1669m)
- Gwöhnli-u. Hechlstein (1814m)    
- Rinnkogel (1823m)
- Ostrawitz (1823m)
- Kl.Scheibe (1836m) + Hirscheck
- Grünberg (1849m)
- Ausseer Zinken (1854m)
- Braunedel/Scharfen (1894m)
- Plassen (1958m)
- Eisernes Bergl (1964m)
- Wilder Jäger/ Gamsfeld (2027m)
- Kufstein (2049m)
- Zwölferkogel (2099m) via Grieskarsteig
- Leobner (2036m)
- Kaiserschild/Hochkogel (2084/2105m)
- E.Reichenstein (2165m)
- Lugauer (2217m)
- Kl.Priel (2136m)
- Kammspitze via Zirmelgrat (2139m)
- Grimming (2351m)
- Gr.Bösenstein (2448m)
- Greifenberg (2618m)
- Mosermandl (2680m)
- Hochwildstelle (2747m)
- Hochgolling (2860m)
- Hoher Sonnblick (3106m)
- Ankogel (3252m)
- Hocharn (3254m)
- Wiesbachhorn (3564m)  
- Großvenediger(3662m)
- Großglockner (3798m)
Trekking- od. Mehr-Tages-Touren: 
- Schladminger Höhenwanderweg (HW702)
- Karnischer Höhenwanderweg (4 Tage)    
- Gosaukammumrundung (2 Tage)
- Salzburger Almenweg
- Überschreitung Sengsengebirge (2 Tage)
- Überschreitung Totes Gebirge (2-3 Tage)
- Salzsteigweg 09 (437km)
Klettersteige:
- Hochkogelklettersteig (Ebensee)
- Obertraun (Nd. Sattelkogel 1248m)
- Outlaw+Kuckucksnest (Nd. Krippenstein 1989m)
- Wildenkar (Vd.Nd.Kreuz 2560m)
- Hochstaufen (1771m) via Pidinger-K.Steig
- Hoher Göll (2522m) via Mannlgrat
- Tieflimauer (1820) via Teufelsteig
- E.Reichenstein (2165m) via Grete-Klingersteig
- Natterriegel+Hexenturm (2170m) via Hexensteig
- Hochschwab (2277m) übers G'hackte
- Schöberl (2426m) via Moni+Steinbock- Kl.Steig
- Spitzmauer (2446m) über Stodertalersteig
- Hochkönig (2941m) via Königsjodler
"Genuss-Kraxln" bis SG I-II 
- Kl.Schönberg Nordkante
- Törlspitz (1589m)
- Falkenmauer (1589m)
- Das grüne Band (Kremsmauer)
- Schwarzenbach Schrofen   
- Zierlersteig (Traunstein)
- Hochthron Südgrat (2362m)
Ski- u. Schneeschuhtouren:
- Schneeröselkogel (1020m)
- Hoheneck (1165m)
- Rotwandl (1250m)
- Breitenberg (1412m)                 
- Pleschberg (1720m)
- R.Größtenberg (1810m)        
- Kl. Brieglersberg (2078m)
- Angerkogel (2114m)
- Lackner Miesberg (2232m)
- Kl. Reibn
- Rumplerrunde

Suche

meine höchsten Berge:

1.) Kitzsteinhorn (3203m) 14.08.12

2.) Urkundholm (3113m) 10.07.10

3.) Gr. Grieskogel (3066m) 15.08.12

4.) Wildes Mannle (3023m) 11.07.10

5.)  Dachstein (2995m) 16.08.09

6.) Cima Falcner (2988m) 14.08.13

7.) Medelzkopf (2760m) 14.06.09 

8.) Preber (2741m) 18.03.12 (Skitour)

9.) Scheichenspitze (2667m) 30.06.13

10.) Gamsfeldspitze (2655m) 30.06.13

11.) Cirspitzen (2592m) 12.09.09

12.) Zwölferspitze (2562m) 26.06.11  

13.) Eselstein (2552m) 29.06.13

14.) Gr. Priel (2515m) 26.09.09

15.) Elferkofel (2505m) 26.06.11

16.) Elferturm (2483m) 25.06.11

17.) Greim (2474m) 17.03.12 (Skitour)

18.) Schermberg (2396m) 21.08.11

19.) Warscheneck (2388m) 07.07.08

20.) Dreistecken (2382m) 17.11.12

21.) Hochtor (2369m) 03.10.10

22.) Hochhaide (2364m) 17.11.12

23.) Sinabell (2344m) 06.10.12

24.) Hochmölbing (2336m) 07.09.13

25.) Laubkogel (2319m) 09.06.09

26.) Zwölferkogel (2287m) 13.06.09

27.) Adm. Reichenstein (2251m) 06.11.11

28.) Sparafeld (2247m) 11.06.11

29.) Gr. Phyrgas (2244m) 29.06.08

30.) Frühmesser (2233m) 11.06.09

31.) Moserspitz (2230m) 17.11.12

32.) Filzenkogel (2227m) 06.07.11  

33.) Gr. Buchberg (2224m) 18.08.12

Archiv

Disclaimer

Die Inhalte meiner Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen. Mein Blog enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.