Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
17. November 2013 7 17 /11 /November /2013 11:56

Gemeinsam mit Christina und Toni wollte ich heute unbedingt dem Nebel im Flachland entfliehen.

Auf dem Weg nach Windischgarsten wurde unser Ziel kurzfristig von Kampermauer auf Mannsberg umdisponiert. Eine gute Entscheidung, wie sich später herausstellte.  

Von Leopolden (Langlaufzentrum Rosenau) starteten wir am 625er Wanderweg Richtung Laglalm.

SAM_0075.JPG

Wow, mit so viel Schnee auf 1000m hätte ich nicht gerechnet 

SAM_0076.JPG

Im dichten Nebel gings aufwärts zur

SAM_0077.JPG

(bloody?) Laglalm

SAM_0079.JPG

... aha aha - thats the way we like it

SAM_0080.JPG

Das Objekt der Begierde zeigt sich immer weniger schüchtern ... komm schon, kämpf dich durch.

Se1.jpg

Endlich ist es so weit - vom Nebel ins Licht 

comp_DSCN1748.jpg

Erleichterung. Im Sonnenschein lässt sich der anstrengende und steile Gipfelhang viel besser meistern.

Mannsberg-1718.JPG

Geschafft. Am Mannsberg Gipfelkreuz (1609m)

Mannsberg-1727.JPG

Was für ein Ausblick 

se2.jpg

Nein, keine Insel, sondern der Größtenberg.

Gipfelfoto3.jpg

Blick zu den Stodertalern

Sengsengebirge.jpg

Rechts davon das Sengsengebirge. Alles unterhalb von ca. 1400m Sh ist im Nebel

comp_DSCN1759.jpg

Mit Toni und Christina am Gipfel

Gipfelfoto1.jpg

Blick in die Haller Mauern

Gipfelfoto2.jpg

Abschied nehmen fällt schwer

Mannsberg-1726.JPG

Und zum Abschied noch ein kleines "Halo" im Bereich des Gipfelschattens

comp_DSCN1773.jpg

Neugierdsnasen und Fenstergucker auf der Laglalm...  

Hunger machte sich bemerkbar, der aber kurze Zeit später im Gasthaus Waldhof gestillt werden konnte. 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Wolfsblut - in Bergtouren
Kommentiere diesen Post

Kommentare

pauli 11/17/2013 19:05


Hi martin


Ja sicher bitte um infos faalls ihr unter der woche skitouren durchführts


lg pauli

pauli 11/17/2013 17:46


Hallo Martin


Wir waren auf dem muckenkogel, ebenfalls beiSonnenscheinn


Lg pauli und rosi

Wolfsblut 11/17/2013 18:25



Hallo Pauli und Rosa!


Gratuliere euch zur Sonnenscheintour !
Wie siehts bei euch zwecks (Afterwork-)Skitouren auf die Wurzeralm aus ?


Sollen wir euch wieder informieren wenns mal wieder so weit ist ?
Scha(n)de, dass wir heuer gar keine gemeinsame Tour zusammengebracht haben  


LG Martin



Berge in spe /

Aw-Bergerl:
- Gunst
- Radingstein    
- Poppenberg
- Gumsenkogel
Wander- u. Bergtouren:    
- Hochplettspitz (1134m)
- Geißstein (1239m)
- Filbling (1307m)
- Kampermauer (1330m)
- Seespitz (1575m)
- Hagler (1669m)
- Gwöhnli-u. Hechlstein (1814m)    
- Rinnkogel (1823m)
- Ostrawitz (1823m)
- Kl.Scheibe (1836m) + Hirscheck
- Grünberg (1849m)
- Ausseer Zinken (1854m)
- Braunedel/Scharfen (1894m)
- Plassen (1958m)
- Eisernes Bergl (1964m)
- Wilder Jäger/ Gamsfeld (2027m)
- Kufstein (2049m)
- Zwölferkogel (2099m) via Grieskarsteig
- Leobner (2036m)
- Kaiserschild/Hochkogel (2084/2105m)
- E.Reichenstein (2165m)
- Lugauer (2217m)
- Kl.Priel (2136m)
- Kammspitze via Zirmelgrat (2139m)
- Grimming (2351m)
- Gr.Bösenstein (2448m)
- Greifenberg (2618m)
- Mosermandl (2680m)
- Hochwildstelle (2747m)
- Hochgolling (2860m)
- Hoher Sonnblick (3106m)
- Ankogel (3252m)
- Hocharn (3254m)
- Wiesbachhorn (3564m)  
- Großvenediger(3662m)
- Großglockner (3798m)
Trekking- od. Mehr-Tages-Touren: 
- Schladminger Höhenwanderweg (HW702)
- Karnischer Höhenwanderweg (4 Tage)    
- Gosaukammumrundung (2 Tage)
- Salzburger Almenweg
- Überschreitung Sengsengebirge (2 Tage)
- Überschreitung Totes Gebirge (2-3 Tage)
- Salzsteigweg 09 (437km)
Klettersteige:
- Hochkogelklettersteig (Ebensee)
- Obertraun (Nd. Sattelkogel 1248m)
- Outlaw+Kuckucksnest (Nd. Krippenstein 1989m)
- Wildenkar (Vd.Nd.Kreuz 2560m)
- Hochstaufen (1771m) via Pidinger-K.Steig
- Hoher Göll (2522m) via Mannlgrat
- Tieflimauer (1820) via Teufelsteig
- E.Reichenstein (2165m) via Grete-Klingersteig
- Natterriegel+Hexenturm (2170m) via Hexensteig
- Hochschwab (2277m) übers G'hackte
- Schöberl (2426m) via Moni+Steinbock- Kl.Steig
- Spitzmauer (2446m) über Stodertalersteig
- Hochkönig (2941m) via Königsjodler
"Genuss-Kraxln" bis SG I-II 
- Kl.Schönberg Nordkante
- Törlspitz (1589m)
- Falkenmauer (1589m)
- Das grüne Band (Kremsmauer)
- Schwarzenbach Schrofen   
- Zierlersteig (Traunstein)
- Hochthron Südgrat (2362m)
Ski- u. Schneeschuhtouren:
- Schneeröselkogel (1020m)
- Hoheneck (1165m)
- Rotwandl (1250m)
- Breitenberg (1412m)                 
- Pleschberg (1720m)
- R.Größtenberg (1810m)        
- Kl. Brieglersberg (2078m)
- Angerkogel (2114m)
- Lackner Miesberg (2232m)
- Kl. Reibn
- Rumplerrunde

Suche

meine höchsten Berge:

1.) Kitzsteinhorn (3203m) 14.08.12

2.) Urkundholm (3113m) 10.07.10

3.) Gr. Grieskogel (3066m) 15.08.12

4.) Wildes Mannle (3023m) 11.07.10

5.)  Dachstein (2995m) 16.08.09

6.) Cima Falcner (2988m) 14.08.13

7.) Medelzkopf (2760m) 14.06.09 

8.) Preber (2741m) 18.03.12 (Skitour)

9.) Scheichenspitze (2667m) 30.06.13

10.) Gamsfeldspitze (2655m) 30.06.13

11.) Cirspitzen (2592m) 12.09.09

12.) Zwölferspitze (2562m) 26.06.11  

13.) Eselstein (2552m) 29.06.13

14.) Gr. Priel (2515m) 26.09.09

15.) Elferkofel (2505m) 26.06.11

16.) Elferturm (2483m) 25.06.11

17.) Greim (2474m) 17.03.12 (Skitour)

18.) Schermberg (2396m) 21.08.11

19.) Warscheneck (2388m) 07.07.08

20.) Dreistecken (2382m) 17.11.12

21.) Hochtor (2369m) 03.10.10

22.) Hochhaide (2364m) 17.11.12

23.) Sinabell (2344m) 06.10.12

24.) Hochmölbing (2336m) 07.09.13

25.) Laubkogel (2319m) 09.06.09

26.) Zwölferkogel (2287m) 13.06.09

27.) Adm. Reichenstein (2251m) 06.11.11

28.) Sparafeld (2247m) 11.06.11

29.) Gr. Phyrgas (2244m) 29.06.08

30.) Frühmesser (2233m) 11.06.09

31.) Moserspitz (2230m) 17.11.12

32.) Filzenkogel (2227m) 06.07.11  

33.) Gr. Buchberg (2224m) 18.08.12

Archiv

Disclaimer

Die Inhalte meiner Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen. Mein Blog enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.