Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
13. Juli 2013 6 13 /07 /Juli /2013 20:52

Schon lange standen diese beiden Berge auf meiner Wunschliste.

Gemeinsam mit Toni und Gudrun, die sich uns kurzfristig angeschlossen hat, unternahmen wir heute diese wunderschöne Überschreitung im Grenzgebiet zwischen Salzburg und Oberösterreich. 

SAM 2279

Der Ausgangspunkt war Ramsau (zwischen Bad Ischl und Strobl), wo wir gegen 0830 loswanderten.

SAM 2283

Die erste halbe Stunde immer im schattigen Wald entlang des Schöffaubaches...

SAM 2288

Da wir Gudrun schon lange nicht mehr gesehen hatten, gab es jede Menge zu erzählen. 26Durchs Reden verging die Zeit wie im Flug.
Bald erreichten wir die Sonntagkaralm, wo wir unsere erste längere Rast einlegten.

27

Danach ging es unserem ersten Gipfel entgegen

SAM 2312

Auch eine 30 Meter Leiter diente als Aufstiegshilfe.

comp DSCN1357

Kurz vorm ersten Gipfel.30

 Wunderschöner Blick auf Wolfgangsee und Schafberg

SAM_2319.JPG

Um Punkt 12 Uhr Mittag erreichten wir den Gipfel des Rettenkogels (1780m).

comp DSCN1362

Ca. 10 Menschen bevölkerten dieses schöne Aussichtsplatzerl.
Einer davon lichtete uns ab, ein anderer schenkte uns sogar eine Gipfelschokolade.

SAM 2326

Der beeindruckende Grat zwischen Retten- und Bergwerkskogel

comp DSCN1367

Zuvor galt es aber den steilen Abstieg vom Rettenkogel zu bewältigen.

comp DSCN1368

angeblich ein "C"-Gelände 

SAM 2328

Ok, da gehts ganz schön hinunter

10climb

und Action

11amgrat

am Grat gings dann etwas gemütlicher zur Sache 

SAM 2337

Rückblick zum Rettenkogel

13amgrat

weiter am Grat (noch) im Gehgelände

12quergang

dann ein kurzer Quergang

comp DSCN1377

mit ein bisschen Vorsicht auch ohne Klettersteigset gut machbar

15Gipfelpano

immer wieder rückblickend  

SAM 2345

die letzten Meter hinauf zum Bergwerkskogel sind unschwierig und nur mehr flach ansteigend im "Latschengrat".

16ToniPano

Dann gab es Gipfelrast zwei.

comp DSCN1384

Jetzt sind Gudrun, Toni und ich ganz allein. Und wir genießen es. 

18ToniMar

Der Abstieg vom Bergwerkskogel

19Tonmar

Leichter als gedacht, trotzdem kletterten wir mit Klettersteigset immer gesichert... 

23UQ

naja, nicht immer

comp DSCN1387

ich persönlich fühl mich aber wohler damit :)

SAM 2359

Letzter Blick hinüber zum Rettenkogel.

SAM 2364

Im Abstieg zur Laufenbergalm gabs viele schöne Blumen am Wegesrand. comp DSCN1391

Leider konnten wir nur in den seltesten Fällen deren Namen bestimmen (Steinbrech und gemeiner Germa).SAM 2366

Toni gefiel es hier sichtlich und pflanzte sich spontan und unverblümt in die Wiese. SAM 2367

Ich bevorzugte dieses schattige Platzerl auf der Laufenbergalm.

comp DSCN1390

Dort gab es dann auch eine kurze Trinkpause, bevor es ...

SAM 2376

durch dschungelartiges Gelände zum Ausgangspunkt hinab ging.

Retten-BW-Karte

Den Ausklang dieser zünftigen Bergtour gab es im Wirtshaus "Zur Wacht", wo wir bei Speis und Trank diesen wunderschönen Tag wie immer lukullisch ausklingen ließen ... :)

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Wolfsblut - in Bergtouren
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Christina 07/30/2013 21:44


Hi Martin!


Da wär ich echt gern dabeigewesen! Sehr hübsche Tour!


LG Christina


 

Wolfsblut 08/01/2013 06:42



Hallo Christina!


Ja, diese Tour hätte dir bestimmt gefallen.
Wirklich schade, dass du nicht dabei warst.
Bis bald und LG  



wolf paul 07/17/2013 19:35


hallo martin


hab versucht im gipfeltreff dir zu antworten,weis aber nicht ob es durchgegangen ist.danke für deine antwort auf unsere frage wegen sabine.


wir sind zur zeit sehr viel unterwegs.waren jetzt 3tage auf der welserhütte und ab freitag gehts mit dem 01er weiter


 

Wolfsblut 07/18/2013 07:23



Hallo Pauli !
Ja, ich hab deine Antwort erhalten.


Ihr seid ja sehr fleissig. Weiter so :)
Hoffe es geht sich bald mal eine gemeinsame Tour aus.


LG Martin



Berge in spe /

Aw-Bergerl:
- Gunst
- Radingstein    
- Poppenberg
- Gumsenkogel
Wander- u. Bergtouren:    
- Hochplettspitz (1134m)
- Geißstein (1239m)
- Filbling (1307m)
- Kampermauer (1330m)
- Seespitz (1575m)
- Hagler (1669m)
- Gwöhnli-u. Hechlstein (1814m)    
- Rinnkogel (1823m)
- Ostrawitz (1823m)
- Kl.Scheibe (1836m) + Hirscheck
- Grünberg (1849m)
- Ausseer Zinken (1854m)
- Braunedel/Scharfen (1894m)
- Plassen (1958m)
- Eisernes Bergl (1964m)
- Wilder Jäger/ Gamsfeld (2027m)
- Kufstein (2049m)
- Zwölferkogel (2099m) via Grieskarsteig
- Leobner (2036m)
- Kaiserschild/Hochkogel (2084/2105m)
- E.Reichenstein (2165m)
- Lugauer (2217m)
- Kl.Priel (2136m)
- Kammspitze via Zirmelgrat (2139m)
- Grimming (2351m)
- Gr.Bösenstein (2448m)
- Greifenberg (2618m)
- Mosermandl (2680m)
- Hochwildstelle (2747m)
- Hochgolling (2860m)
- Hoher Sonnblick (3106m)
- Ankogel (3252m)
- Hocharn (3254m)
- Wiesbachhorn (3564m)  
- Großvenediger(3662m)
- Großglockner (3798m)
Trekking- od. Mehr-Tages-Touren: 
- Schladminger Höhenwanderweg (HW702)
- Karnischer Höhenwanderweg (4 Tage)    
- Gosaukammumrundung (2 Tage)
- Salzburger Almenweg
- Überschreitung Sengsengebirge (2 Tage)
- Überschreitung Totes Gebirge (2-3 Tage)
- Salzsteigweg 09 (437km)
Klettersteige:
- Hochkogelklettersteig (Ebensee)
- Obertraun (Nd. Sattelkogel 1248m)
- Outlaw+Kuckucksnest (Nd. Krippenstein 1989m)
- Wildenkar (Vd.Nd.Kreuz 2560m)
- Hochstaufen (1771m) via Pidinger-K.Steig
- Hoher Göll (2522m) via Mannlgrat
- Tieflimauer (1820) via Teufelsteig
- E.Reichenstein (2165m) via Grete-Klingersteig
- Natterriegel+Hexenturm (2170m) via Hexensteig
- Hochschwab (2277m) übers G'hackte
- Schöberl (2426m) via Moni+Steinbock- Kl.Steig
- Spitzmauer (2446m) über Stodertalersteig
- Hochkönig (2941m) via Königsjodler
"Genuss-Kraxln" bis SG I-II 
- Kl.Schönberg Nordkante
- Törlspitz (1589m)
- Falkenmauer (1589m)
- Das grüne Band (Kremsmauer)
- Schwarzenbach Schrofen   
- Zierlersteig (Traunstein)
- Hochthron Südgrat (2362m)
Ski- u. Schneeschuhtouren:
- Schneeröselkogel (1020m)
- Hoheneck (1165m)
- Rotwandl (1250m)
- Breitenberg (1412m)                 
- Pleschberg (1720m)
- R.Größtenberg (1810m)        
- Kl. Brieglersberg (2078m)
- Angerkogel (2114m)
- Lackner Miesberg (2232m)
- Kl. Reibn
- Rumplerrunde

Suche

meine höchsten Berge:

1.) Kitzsteinhorn (3203m) 14.08.12

2.) Urkundholm (3113m) 10.07.10

3.) Gr. Grieskogel (3066m) 15.08.12

4.) Wildes Mannle (3023m) 11.07.10

5.)  Dachstein (2995m) 16.08.09

6.) Cima Falcner (2988m) 14.08.13

7.) Medelzkopf (2760m) 14.06.09 

8.) Preber (2741m) 18.03.12 (Skitour)

9.) Scheichenspitze (2667m) 30.06.13

10.) Gamsfeldspitze (2655m) 30.06.13

11.) Cirspitzen (2592m) 12.09.09

12.) Zwölferspitze (2562m) 26.06.11  

13.) Eselstein (2552m) 29.06.13

14.) Gr. Priel (2515m) 26.09.09

15.) Elferkofel (2505m) 26.06.11

16.) Elferturm (2483m) 25.06.11

17.) Greim (2474m) 17.03.12 (Skitour)

18.) Schermberg (2396m) 21.08.11

19.) Warscheneck (2388m) 07.07.08

20.) Dreistecken (2382m) 17.11.12

21.) Hochtor (2369m) 03.10.10

22.) Hochhaide (2364m) 17.11.12

23.) Sinabell (2344m) 06.10.12

24.) Hochmölbing (2336m) 07.09.13

25.) Laubkogel (2319m) 09.06.09

26.) Zwölferkogel (2287m) 13.06.09

27.) Adm. Reichenstein (2251m) 06.11.11

28.) Sparafeld (2247m) 11.06.11

29.) Gr. Phyrgas (2244m) 29.06.08

30.) Frühmesser (2233m) 11.06.09

31.) Moserspitz (2230m) 17.11.12

32.) Filzenkogel (2227m) 06.07.11  

33.) Gr. Buchberg (2224m) 18.08.12

Archiv

Disclaimer

Die Inhalte meiner Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen. Mein Blog enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.