Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
29. Januar 2014 3 29 /01 /Januar /2014 15:06

Endlich gabs die erste Aw-Skitour im Jahr 2014

SAM 0735Gemeinsam mit Pauli, Christa, Andi, Sandra und Toni starteten wir wie gewohnt bei der Talstation Wurzeralm.

SAM_0738.JPGTeilweise gings durch dichten (Kunst-)Schneefall neben den vielen Schneekanonen am Pistenrand.

SAM 0742Kurz vor den Wurzeralm-Hütten teilte sich unsere Gruppe. Während Andi, Christa und Toni noch zum Schwarzeck hinauf gingen, trieb der Hunger Pauli, Sandra und mich in die nächste Hütte. Da die Party-hütte (Sonnalm) wie immer zum Bersten voll war, wurde da Bergrestaurant aufgesucht.

comp DSC00263Das heutige Abendmahl -> Berner-würstel.

comp DSC00264Kurz nach 21 Uhr wurde dann aufgerüstet und gekonnt adjustiert.

comp DSC00269Ja ... sitz und passt ... alles bestens :D

comp DSC00271

Gschnapselt hätt ma net. Lustig wars trotzdem :-)

Repost 0
3. April 2013 3 03 /04 /April /2013 22:30

Seit 2 Wochen haben wir Frühling. Doch der Winter hält sich heuer sehr hatnäckig.3

Aufgrund der Sommerzeitumstellung brauchten wir heute keine Stirnlampen.

4

Kurz nach 18 Uhr ging es vom Grünbergbauern, bei noch überraschend guten Schneebedingung los.

SAM 0639

Andi und Dani legten ein ambitioniertes Tempo vor.

5

Der letzte Hang.

gba

Das Gasthaus Grünbergalm hatte heute nicht geöffnet.

2

Zum Glück hatte ich ein paar Durstlöscher für meine Freunde mit.

1

Dani und ich suchten noch den "Green-hill-cache", blieben zwar fundlos, dafür ließ sich die Sonne kurz blicken.

sun

Na bitte. Da hat sich die Geocachesuche und der kurze Abstieg doch gelohnt.

6

Den Abschluss gabs im Gasthaus Engelhof, wo bei Kas-spotzn die nächsten Touren geplant wurden.

Repost 0
13. März 2013 3 13 /03 /März /2013 19:59

Während in der sixtinisches Kapelle schwarzer Rauch aufstieg, stiegen die Bergtitanen zur Wurzeralm auf.

SAM_0496.JPG

Petrus bescherte uns heute eine abenteuerliche Aw-Skitour aufs Schwarzeck.

SAM 0498

Dichter Schneefall, als wir um halb7 Uhr das Tourengeherticket zogen.

SAM 0499

Gutes Timing ... die Pistenraupe plättete uns brav die ersten Aufstiegsmeter.

SAM 0502

Der Pistenzustand war gut, ...

anstollen

dennoch stolten die Ski durch den nassen Neuschnee bald an.
Zum Glück hatte Toni seinen Spray mit, wodurch das Problem schnell behoben werden konnte. 

fixundfertig
Heute ließ ich mich von den Titanen zum Aufstieg aufs Schwarzeck überreden.
Fix und fertig erreichte ich die Gipfelhütte beim Schleppliftausstieg.
Da kamen mir die Sonnenliegen gerade recht für ein kurzes Chillout.
Papa habemus relaxium !

SAM 0516

Nach der Abfahrt zur Sonnalm hieß es dann für Andi und Toni "habemus Schnitzelyamyam" 

    SAM_0514-Kopie-1.JPG

und für meine Hungrigkeit: "habemus Germknödelium"

SAM 0525

Abschließend noch "habemus Doppelstirnlampium, dennochsehinixum und Blindfluggaudium".
Viele röm.-katholische und päpstlich-pulvrige Freuden waren das heute wieder :)
Darum gehen wir auch immer wieder dort hin ... in Frieden, zufrieden ... Amen !

Wurzer

Repost 0
6. März 2013 3 06 /03 /März /2013 20:00

Bei +9 Grad ging es heute zum neunten Mal auf die Wurzeralm

SAM 0346

Wie immer bezahlten wir brav das 4€ Tourengeher-ticket.

lwh

Jägermeistertrinkende Menschen lesen hier immer wieder "Lawinenzwang für Hunde" ;-)  abfellen

Nach (heute mal wieder etwas mühsamen) 90 Minuten hieß es dann "Abfellen".hütte

Heute waren wir doch tatsächlich die einzigen Gäste in der Bergstation !?

suppe

Die Kaspressknödelsuppe. Wo versteckt sich hier der Knödel ?

SAM 0360

"Get'n ready to rumble" ... aber was ist da los - a bissl freundlicher bitte !

letsgo

Der strahlende Andi links und mittig unser "Stargast" heute: Andrea aus Klaus.

Die neunte Wurzeralmtour endete nach genau 9 Minuten Abfahrt auf einer (trotz hoher Temperaturen) noch im guten Zustand befindlichen Skipiste.

Repost 0
27. Februar 2013 3 27 /02 /Februar /2013 19:50

Da ich meine Kamera vergessen hab, gibt es leider keine Fotos von der heutigen Tour.

Nach meiner Tagung in Salzburg, traf ich mich mit Andi und Toni in Tiefbrunnau.

Von der Holzknechthütte benötigten wir gut 1,5 Stunden bis zum Gipfel hinauf.

Den Einkehrschwung gabs bei Franzl's Hütte, keine 100hm unterhalb des Gipfels.

Danach starteten wir bei besten Schneebedingungen (aber teils dichten Nebel) unsere Abfahrt. 
Oben über präparierte Pisten, unten via gut befahrbare Forstwege bis zur Holzknechthütte hinab.

Eine kurze, aber sehr schöne Skitour, die ich vielleicht nochmals bei Tag machen werde. 

12erKogel

Repost 0
13. Februar 2013 3 13 /02 /Februar /2013 23:00

Ganz nach dem Motto "Carpe noctem" ...

greenhill

starteten wir vom Parkplatz "Mülibankerl" aus erneut eine nächtliche Aw-Skitour auf den Grünberg.

SAM 0140

Vorbereitungen zum Start

SAM 0141

Um 18 uhr gings im flotten Tempo los

SAM 0143

ein paar Fotos gingen sich dennoch aus. Samsung-Cam-Kollegin Dani im Zoom.

SAM 0144

Ein weisses Licht am Ende des letzten Steilhanges.
Unser Ziel: des Gasthaus Grünbergalm
SAM 0145

Nach ca. 75min haben wir es dann geschafft.

Im gemütlichen Gasthaus Grünbergalm ist noch reichlich Platz für uns.

SAM 0146

na dann ... ein weiss-gold-gelbes "Prost" !

SAM 0147

und "Mahlzeit" ! Heute gab es sehr schmackhafte Spinatknödel in Käse-Sahne-Sauce

SAM 0149

Danach gings mit meinen Blizzard-Ski blizzartig  hinab. Ähnlich wie Markenkollege und frisch gekürter WM-Bronzemedailiengewinner Romed Baumann gefallen mir Kombinationsläufe sehr gut.

Unser ganz persönlicher, weltmeisterlicher Kombilauf heute: Hinauflaufen - gut Essen - Hinunterwedeln

Grünberg-neu

Repost 0
6. Februar 2013 3 06 /02 /Februar /2013 19:00

Bereits zum achten Mal ging es heute zum "Wochenteilen" auf die Wurzeralm.

SAM 0085

Erneut im Schongang und inmitten einer regelrechten Völkerwanderung, wodurch die Motivation doch etwas getrübt wurde. Nur Konditionswunder Andi wollte wieder aufs Schwarzeck.

SAM 0087

Na dann "tschüss" ... Tourengeher Schwarzeck.

SAM 0090

Toni und ich steuerten direkt die Bergstation an. Vorbei am halb zugeschneiten Hotel AlmflühSAM 0096

Im Bergrestaurant gab es heute einen strammen Max. Aber kann man davon satt werden ?

SAM 0097

Nein, da ging noch ein Berner Würstel mit Pommes im zweiten Gang

SAM 0095

+ eine kleine Nachspeise.

Um 21:15 Uhr starteten wir dann unsere Tal-Abfahrt.

Die Piste war heute im tadellosen Zustand und die Abfahrt gestaltete sich problemlos.

Nur ein Mal mussten wir etwas länger pausieren, weil dieses Mal Toni's Stirnlampe Probleme machte.

Fazit: Heute gibt es 3 Fotos von der Skitour selbst und 3 Fotos vom Essen im Bericht.
Keine Frage wohin sich der Schwerpunkt der mittwöchigen Aw-touren verlagert ... :D

Repost 0
23. Januar 2013 3 23 /01 /Januar /2013 20:00

Jubiläumstour ! Vor fast genau einem Jahr hab ich mich zum ersten Mal auf eine Skitour gewagt.
Die Bilanz: In Summe waren es 18 Skitouren. Ein Drittel davon, also 6 mal, ging es auf die Wurzeralm.

DSC00750

Der mittlerweile schon fast eingebürgerte, mittwöchige Stammtisch mit Toni, Andi und Pauli

DSC00746

das typische Abendessen am Mittwoch

DSC00753

Danach hieß es wieder: "get ready to rumble !" 

DSC00756

mitten unter der Abfahrt löste sich meine Stirnlampe ... jetzt weiß ich auch warum die so billig war.

Die Schneebedingungen waren heute aber viel besser als das letzte Mal und so verlief die heutige Abfahrt trotz Stirnlampenprobleme sturzfrei :)

Wurzer.JPG

P.S: Danke Pauli für die beigesteuerten Fotos !

kodakMeine geliebte Kodak hat heute (nach 10 treu gedienten Jahren) endgültig das "Zeitliche" gesegnet :(

Repost 0
9. Januar 2013 3 09 /01 /Januar /2013 19:30

Die heutige Aw-tour auf die Wurzeralm wird mir nicht als die schönste in Erinnerung bleiben.

120 0910

Das lag aber nicht an meinen Begleitern Pauli, Andi und Toni

120 0900

sondern rein an meiner Kondition (ich hatte einfach nicht den besten Tag erwischt).
Und weil ich mich so langsam hinaufschleppte, überholten mich so ca. gezählte 40 Tourengeher.

120 0903

Pauli und Andi zogen zum Schwarzeck hinauf, während Toni und ich gleich die Bergstation anpeilten.

120 0906

Dort gabs dann die obligatorischen Bernerwürstel und für Andi seine geliebte "oö. Nudelsuppe".

120 0913

Die Abfahrt gestaltete sich schneebedingt schwierig, deshalb musste ich heute 2 Stürze in Kauf nehmen.

Das Abschlussfoto von meinen Skitourenkollegen und Freunde: Pauli, Andi und Toni.

120 0914

und ein letztes noch (von Pauli geschossen).

Repost 0
19. Dezember 2012 3 19 /12 /Dezember /2012 19:00

Zu fünft stapften wir heute hinauf zur Wurzeralm.

Während ich mit Andi und Toni noch den Abstecher zum Schwarzeck machten, gingen Rosa und Pauli direkt zur Sonnalmhütte. (die beiden hatten zuvor schon eine Skitour auf den Hirschkogel gemacht). 

Leider hab ich meine Kamera zuhause vergessen und so gibt es heute leider keine Bilder... 

Nach exakt 100 Minuten Aufstieg erreichten wir den Gipfel des Schwarzecks. Die Piste zur Sonnalmhütte war frisch präpariert und bereitete deswegen einen Abfahrts-Hochgenuss.
In der Sonnalmhütte herrschte Hochbetrieb.

Nach einem Pfiff, Würstl in Saft, einem Apfelstrudel wurde in Rosas Korsika-Fotobuch geschmökert.
Danach starteten wir die Abfahrt ins Tal. 
12 Minuten später beendeten wir gegen 21:30 Uhr diese feine Aw-Skitour.

Schwarzeck

 

Repost 0

Berge in spe /

Aw-Bergerl:
- Gunst
- Radingstein    
- Poppenberg
- Gumsenkogel
Wander- u. Bergtouren:    
- Hochplettspitz (1134m)
- Geißstein (1239m)
- Filbling (1307m)
- Kampermauer (1330m)
- Seespitz (1575m)
- Hagler (1669m)
- Gwöhnli-u. Hechlstein (1814m)    
- Rinnkogel (1823m)
- Ostrawitz (1823m)
- Kl.Scheibe (1836m) + Hirscheck
- Grünberg (1849m)
- Ausseer Zinken (1854m)
- Braunedel/Scharfen (1894m)
- Plassen (1958m)
- Eisernes Bergl (1964m)
- Wilder Jäger/ Gamsfeld (2027m)
- Kufstein (2049m)
- Zwölferkogel (2099m) via Grieskarsteig
- Leobner (2036m)
- Kaiserschild/Hochkogel (2084/2105m)
- E.Reichenstein (2165m)
- Lugauer (2217m)
- Kl.Priel (2136m)
- Kammspitze via Zirmelgrat (2139m)
- Grimming (2351m)
- Gr.Bösenstein (2448m)
- Greifenberg (2618m)
- Mosermandl (2680m)
- Hochwildstelle (2747m)
- Hochgolling (2860m)
- Hoher Sonnblick (3106m)
- Ankogel (3252m)
- Hocharn (3254m)
- Wiesbachhorn (3564m)  
- Großvenediger(3662m)
- Großglockner (3798m)
Trekking- od. Mehr-Tages-Touren: 
- Schladminger Höhenwanderweg (HW702)
- Karnischer Höhenwanderweg (4 Tage)    
- Gosaukammumrundung (2 Tage)
- Salzburger Almenweg
- Überschreitung Sengsengebirge (2 Tage)
- Überschreitung Totes Gebirge (2-3 Tage)
- Salzsteigweg 09 (437km)
Klettersteige:
- Hochkogelklettersteig (Ebensee)
- Obertraun (Nd. Sattelkogel 1248m)
- Outlaw+Kuckucksnest (Nd. Krippenstein 1989m)
- Wildenkar (Vd.Nd.Kreuz 2560m)
- Hochstaufen (1771m) via Pidinger-K.Steig
- Hoher Göll (2522m) via Mannlgrat
- Tieflimauer (1820) via Teufelsteig
- E.Reichenstein (2165m) via Grete-Klingersteig
- Natterriegel+Hexenturm (2170m) via Hexensteig
- Hochschwab (2277m) übers G'hackte
- Schöberl (2426m) via Moni+Steinbock- Kl.Steig
- Spitzmauer (2446m) über Stodertalersteig
- Hochkönig (2941m) via Königsjodler
"Genuss-Kraxln" bis SG I-II 
- Kl.Schönberg Nordkante
- Törlspitz (1589m)
- Falkenmauer (1589m)
- Das grüne Band (Kremsmauer)
- Schwarzenbach Schrofen   
- Zierlersteig (Traunstein)
- Hochthron Südgrat (2362m)
Ski- u. Schneeschuhtouren:
- Schneeröselkogel (1020m)
- Hoheneck (1165m)
- Rotwandl (1250m)
- Breitenberg (1412m)                 
- Pleschberg (1720m)
- R.Größtenberg (1810m)        
- Kl. Brieglersberg (2078m)
- Angerkogel (2114m)
- Lackner Miesberg (2232m)
- Kl. Reibn
- Rumplerrunde

Suche

meine höchsten Berge:

1.) Kitzsteinhorn (3203m) 14.08.12

2.) Urkundholm (3113m) 10.07.10

3.) Gr. Grieskogel (3066m) 15.08.12

4.) Wildes Mannle (3023m) 11.07.10

5.)  Dachstein (2995m) 16.08.09

6.) Cima Falcner (2988m) 14.08.13

7.) Medelzkopf (2760m) 14.06.09 

8.) Preber (2741m) 18.03.12 (Skitour)

9.) Scheichenspitze (2667m) 30.06.13

10.) Gamsfeldspitze (2655m) 30.06.13

11.) Cirspitzen (2592m) 12.09.09

12.) Zwölferspitze (2562m) 26.06.11  

13.) Eselstein (2552m) 29.06.13

14.) Gr. Priel (2515m) 26.09.09

15.) Elferkofel (2505m) 26.06.11

16.) Elferturm (2483m) 25.06.11

17.) Greim (2474m) 17.03.12 (Skitour)

18.) Schermberg (2396m) 21.08.11

19.) Warscheneck (2388m) 07.07.08

20.) Dreistecken (2382m) 17.11.12

21.) Hochtor (2369m) 03.10.10

22.) Hochhaide (2364m) 17.11.12

23.) Sinabell (2344m) 06.10.12

24.) Hochmölbing (2336m) 07.09.13

25.) Laubkogel (2319m) 09.06.09

26.) Zwölferkogel (2287m) 13.06.09

27.) Adm. Reichenstein (2251m) 06.11.11

28.) Sparafeld (2247m) 11.06.11

29.) Gr. Phyrgas (2244m) 29.06.08

30.) Frühmesser (2233m) 11.06.09

31.) Moserspitz (2230m) 17.11.12

32.) Filzenkogel (2227m) 06.07.11  

33.) Gr. Buchberg (2224m) 18.08.12

Archiv

Disclaimer

Die Inhalte meiner Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen. Mein Blog enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.